Grenzenlos - wir bringen Sie ans Ziel.
 

China - Einreisebestimmungen und Konsulargebühren



Aktuelle Änderungen

Derzeitig werden nur Arbeits- und Geschäftsvisa sowie für eine 1malige Einreise erteilt mit einer Gültigkeit von 3 Monaten unter Vorlage einer offiziellen Einladung vom chinesischen Außenministerium. Zusätzlich ist ein Schreiben vom Geschäftspartner aus China erforderlich, woraus die Dringlichkeit und Notwendigkeit dieser Reise hervorgeht .

Hinweis: Für den erhöhten Aufwand bei der Beantragung eines Visum erheben wir eine zusätzliche Aufwandspauschale in Höhe von 47,60 € inkl. MwSt. pro Antragsteller.


Hinweis: für die Visumbeantragung ist ihr persönliches Escheinen erforderlich für die Abgabe eines biometrische Fingerabdrücke. Davon befreit sind aktuell:

  1. Antragsteller, bei denen bereits bei einer früheren Antragstellung die Abgabe von Fingerabdrücken erfolgte.
  2. Personen unter 14 Jahren oder über 70 Jahren
  3. Besitzer von Diplomatenpässen oder Personen, die gemäß bilateraler Vereinbarungen von der Erfassung der Fingerabdrücke befreit sind
  4. Personen, die ein chinesisches Visum mit demselben Pass beantragt und deren Fingerabdrücke innerhalb der letzten 5 Jahre bereits erfasst wurden, können von der Erhebung befreit werden. Allerdings muss das ausgestellte biometrische Visum im selben Pass vorgelegt werden.
  5. Personen, die Einschränkungen im Fingerbereich haben oder Personen, bei denen sich Fingerabdrücke von allen 10 Fingern aus anderen Gründen nicht erfassen lassen.

FÜR DIE BEANTRAGUNG:

Bitte übermitteln Sie alle erforderlichen Unterlagen vorab per Email an uns, wir leiten ihre Unterlagen an die chinesische Botschaft weiter und erhalten einen Termin für die Abgabe der Originalunterlagen.

Auf Grund der eingeschränkten Öffnungszeit (jeden Donnerstag) im chinesischen Visacenter ist nur eine Bearbeitung im Visacenter nach Terminzusage möglich. (Dauer ca. ein bis zwei Wochen.)

Art des Visum - Geschäftsvisum

M-Visakategorie für kommerzielle Zwecke wie z. Bsp. Geschäftsgespräche, Vertragsunterzeichnungen, Messebesuche, Montagen, kurzfristiger Technikeinsatz, Praktika in Unternehmen

F-Visakategorie für nicht-kommerzielle Zweck für kulturelle und wissenschaftliche Aufenthalte, Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen oder Sportevents, Studienaustausch, Praktika in nicht-kommerziellen Organisationen wie z.B. Krankenhäuser

Hinweis:

  • Das Visum kann frühestens 50 Tage vor Einreise beantragt werden.
  • Eine Expressbearbeitung ist derzeitig nicht möglich.

1

elektronischer Visumantrag


 

1x Antragsformular 

  • Antragsformular ist einem elektronisches Antragsverfahren (online) auszufüllen, auszudrucken und vom Antragsteller zu unterschreiben.
  • Der Antrag muss auf 2 Seiten unterschrieben werden 1. Unterschrift auf dem Deckblatt; 2. Unterschrift auf der letzten Seite des Visaantrages bei "Applicant’s signature"
  • Der Online-Prozess erfordert auch zwingend das Hochladen eines biometrischen Passfotos.

Hinweis: bei Punkt 9 im Online Antrag, bitte ''By visting the Visa Center'' anklicken 

Gern erstellen wir den Online - Visumsantrag für Sie

Dazu verwenden Sie bitte unsere Visumsantrag - Ausfüllhilfe Bitte senden Sie uns dieses Formular vollständig ausgefüllt; inklusive aller zusätzlich erforderlichen Antragsunterlagen zu.

Zusätzliche Kosten für die Erstellung des Online-Antrags sind 47,60 € inkl. MwSt. 

2

"Health Deklaration Form"

1x Formular ausfüllen und unterschreiben

3

Einwilligung

1x Einwilligung zur Datenübermittlung für CITS 

4

Zusatzformular Auflistung Länder

Eine Auflistung über die bereisten Länder in den letzten 5 Jahren (hier Formular zur Verwendung)

  • Die Auflistung muss mit den Angaben im Visumantrag übereinstimmen.
  • China, Hongkong, Macau, Taiwan sind in der Auflistung nicht auf zuführen.
  • Ein- und Ausreisedatum laut Ein- und Ausreisestempel im Pass eintragen.

5

Selbsterklärung 

erforderlich für Antragsteller mit beruflichen Tätigkeiten im Medienberiech oder in religiösen Einrichtungen, einschließlich Rentner, die in diesen Bereichen tätig waren (hier Formular zur Verwendung

6

Auftrag an uns

1x unser Auftragsformular

7

Reisepass

Reisepass im Original

  • Gültigkeit des Reisepasses - mind. 6 Monate nach Ausreise 
  • ausländische Staatsangehörige benötigen den Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitel bzw. bei EU-Bürgern eine aktuelle Meldebescheinigung nicht älter als 3 Monate (gut lesbare Kopie ist ausreichend)

 8

Passbild

1x aktuelles biometrisches Passbild 

  • nicht älter als 6 Monate 
  • im Format 3,5x4,5 cm mit weißem Hintergrund 
  • wird im Online-Visumantrag elektronisch hochgeladen

Hinweis: Wenn das Hochladen ihres Passbildes nicht gelingt nach drei Versuchen, dann fügen Sie bitte ihr Passfoto den Dokumenten im Original bei (bitte kein gescanntes oder selbst ausgedrucktes Bild).

9

Impfnachweis

Nachweis von mindestens zwei COVID-Impfung (muss mindestens 14 Tage zurückliegen)

  • digitales EU-Impfzertifikat für alle Impfungen

oder

  • Impfpass im Original und eine Kopie 

10

Einladung

  1. eine offizielle PU-Einladung ausgestellt durch das chinesische Außenministerium
  2. Eine Erklärung des chinesischen Geschäftspartners zur die Dringlichkeit und Notwendigkeit dieser Reise 

11

Sonstige

für mehrmalige Einreise ist zusätzlich ein Nachweis in Kopie über

  • die bereits erhaltenen Visa und der dazugehörigen Ein- und Ausreisestempel.
  • von der laminierten Bildseite des Passes, falls sich die Visa in einen anderem Pass befinden.

Visumgebühren und Bearbeitungsdauer in der Botschaft für deutsche Staatsbürger:

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei Beantragung eine zusätzliche Konsular-Servicegebühr des Provider der Botschaft (Chinese Visa Application Service Center) in Höhe von 65,45 € (inkl. MwSt.) und für Expressverfahren 101,15 € (inkl. MwSt.) je Visumantrag anfällt. Zuzüglich unserer Bearbeitungsgebühr und nachfolgenden Visumgebühren.

Gebühren für andere Staatsbürger können bei uns telefonisch erfragt werden bzw. sind auf der Homepage des Servicecenters unter http://www.visaforchina.org ersichtlich.

Alle Visumkategorien sind ab Ausstellungdatum gültig zur Einreise, die erteilte Aufenthaltsdauer gilt ab Tag der Einreise.

Visumkategorie

Normale Bearbeitung (ca. 1 Woche)

Express-Bearbeitung (2 Arbeitstage)

1- malige Einreise / 3 Monate gültig / für 30-90 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €

2-malige Einreise / 3 Monate gültig für 30- 60 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €

mehrmalige / 6 Monate gültig / für 30 bis 90 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €

mehrmalige Einreise / 1 Jahr gültig / für 30 bis 90 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €


Art des Visum - Besuchervisum

S-Visa Besuch von Verwandten, die in China arbeiten oder studieren oder für andere private Angelegenheiten)

S1-Visakategorie für Verwandte ausländischer Bürger, die in China arbeiten oder studieren und die zu einem Langzeit-Besuch nach China reisen möchten oder für andere private Angelegenheiten. Die beabsichtigte Aufenthaltsdauer in China ist mehr als 180 Tage. “Verwandte” bezieht sich auf Ehegatten, Eltern, eigene Kinder unter 18 Jahre und Schwiegereltern.

S2-Visumkategorie für Familienangehörige ausländischer Bürger, die in China arbeiten oder studieren und die zu einem Besuch nach China reisen möchten oder für andere private Angelegenheiten. Die beabsichtigte Aufenthaltsdauer in China ist weniger als 180 Tage. "Familienangehörige" bezieht sich auf Ehegatten, Eltern, eigene Kinder, Geschwister, 
Großeltern und Enkel sowie Schwiegereltern und Schwiegersöhne/–töchter.


Hinweis: 

  • Eine Expressbearbeitung ist derzeitig nicht möglich.
  • Das Visum kann frühestens 50 Tage vor Einreise beantragt werden.

1

elektronischer Visumantrag

1x Antragsformular

  • Antragsformular ist einem elektronisches Antragsverfahren (online) auszufüllen, auszudrucken und vom Antragsteller zu unterschreiben.
  • Der Antrag muss auf 2 Seiten unterschrieben werden 1. Unterschrift auf dem Deckblatt; 2. Unterschrift auf der letzten Seite des Visaantrages bei "Applicant’s signature"
  • Der Online-Prozess erfordert auch zwingend das Hochladen eines biometrischen Passfotos.

Hinweis: bei Punkt 9 im Online Antrag, bitte ''By visting the Visa Center'' anklicken 

Gern erstellen wir den Online - Visumsantrag für Sie

Dazu verwenden Sie bitte unsere Visumsantrag - Ausfüllhilfe Bitte senden Sie uns dieses Formular vollständig ausgefüllt; inklusive aller zusätzlich erforderlichen Antragsunterlagen zu.

Zusätzliche Kosten für die Erstellung des Online-Antrags sind 47,60 € inkl. MwSt. 

2

Einwilligung

1x Einwilligung zur Datenübermittlung für CITS V

3

Zusatzformular Auflistung Länder

Eine Auflistung über die bereisten Länder in den letzten 5 Jahren (hier Formular zur Verwendung).

  • Die Auflistung muss mit den Angaben im Visumantrag übereinstimmen.
  • China, Hongkong, Macau, Taiwan sind in der Auflistung nicht auf zuführen.
  • Ein- und Ausreisedatum laut Ein- und Ausreisestempel im Pass eintragen.

4

Auftrag an uns

1x unser Auftragsformular

5

Reisepass

Reisepass im Original

  • Gültigkeit des Reisepasses - mind. 6 Monate nach Ausreise
  • ausländische Staatsangehörige benötigen den Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitel bzw. bei EU-Bürgern eine aktuelle Meldebescheinigung nicht älter als 3 Monate  (gut lesbare Kopie ist ausreichend)

6

Passbild

1x aktuelles, biometrisches Passbild

  • nicht älter als 6 Monate
  • im Format 3,5 x 4,5 cm mit weißem Hintergrund
  • wird im Online-Visumantrag elektronisch hochgeladen

Hinweis: Wenn das Hochladen ihres Passbildes nicht gelingt nach drei Versuchen, dann fügen Sie bitte ihr Passfoto den Dokumenten im Original bei (bitte kein gescanntes oder selbst ausgedrucktes Bild).

7

Einladung von Privatperson

Einladung von der besuchender Privatperson muss folgenden Information enthalten:

  • Name, Anschrift und Telefonnummer der einladenden Person
  • Den Namen und das Geburtsdatum vom Antragsteller
  • Die Passnummer und die Gültigkeit des Passes vom Antragsteller
  • genaue Angaben des Reisezwecks
  • Beziehung des Einladenden zum Eingeladenen
  • Datum des Aufenthaltes
  • vollständige Adresse der Unterkunft während ihres Aufenthaltes
  • Besuchsorte
  • Unterschrift (+Namen in Druckbuchstaben) und Datum der Ausstellung)

Hinweis: Für 2malige Einreise ist eine detaillierte Erklärung notwendig

8

Flug

Flugbestätigung über Hin- und Rückflug 

9

zusätzliche Nachweise 

für Besuch von Verwandten bei nicht-chinesischen Bürgern
Antragsteller, die in einem Verwandtschaftsverhältnis zu einem nicht-chinesischen Bürger stehen, müssen zur Beantragung
folgende Nachweise erbringen bei einen Aufenthalt unter 180 Tagen:

  • eine Kopie des Reisepasses zuzüglich der Kopie des Visums bzw. Aufenthaltsgenehmigung von zu besuchenden Person, mit der sich diese in der VR China aufhält (Gültigkeit mind. noch 6 Monate)
  • eine Kopie der Heirats- oder Geburtsurkunde, zum Nachweis des Verwandtschaftsverhältnisses (darunter fallen Ehepartner sowie die Verwandten des Antragstellers 1. und 2. Grades)

10

zusätzliche Nachweise 

für Besuch von Freunden bei nicht-chinesischen Bürgern
Antragsteller, die von Freunden eingeladen werden von einem nicht-chinesischen Bürger, müssen zur Beantragung folgende Nachweise erbringen bei einen Aufenthalt unter 180 Tagen:

  • eine Kopie des Reisepasses zuzüglich der Kopie des Visums bzw. Aufenthaltsgenehmigung von der zu besuchenden Person, mit dem sich diese in der VR China aufhält (Gültigkeit mind. noch 6 Monate).
  • Flugbestätigung über Hin und Rückflug

11

zusätzliche Nachweise 

für Besuch von Verwandten bei chinesischen Bürgern
Antragsteller, die in einem Verwandtschaftsverhältnis zu einem chinesischen Bürger stehen, müssen zur Beantragung folgende Nachweise erbringen bei einen Aufenthalt unter 180 Tagen:

  • eine Kopie des chinesischen Reisepasses oder Personalausweises (beidseitig) von der zu besuchenden Person
  • eine Kopie von der Personenstandsurkunde zum Nachweis des Verwandtschaftsverhältnisses von zu besuchenden Person

12

Sonstiges

für minderjährige Antragsteller (unter 18) Antragsteller) ist erforderlich:

  • eine Kopie der Geburtsurkunde
  • Kopie vom Reisepass (von der laminierten Bildseite) beider Elternteile
  • Einverständniserklärung beider Elternteile

Visumgebühren und Bearbeitungsdauer in der Botschaft für deutsche Staatsbürger

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei Beantragung eine zusätzliche Konsular-Servicegebühr des Provider der Botschaft (Chinese Visa Application Service Center) in Höhe von 65,45 € (inkl. MwSt.) und für Expressverfahren 101,15 €(inkl. MwSt.) je Visumantrag anfällt. Zuzüglich unserer Bearbeitungsgebühr und nachfolgenden Visumgebühren.

Gebühren für andere Staatsbürger können bei uns telefonisch erfragt werden bzw. sind auf der Homepage des Servicecenters unter http://www.visaforchina.org ersichtlich.

Alle Visumkategorien sind ab Ausstellungdatum gültig zur Einreise, die erteilte Aufenthaltsdauer gilt ab Tag der Einreise.

Visumkategorie

Normale Bearbeitung (1 Woche)

Express-Bearbeitung (2 Arbeitstage)

1-malige Einreise / 3 Monate gültig / für 30-90 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €

2-malige Einreise / 3 Monate gültig für 30- 60 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €


Art des Visum - Touristenvisum

(L-Visakategorie)
Für Individual- und Pauschalreisende

Hinweis:

  • Das Visum kann frühestens 50 Tage vor Einreise beantragt werden.
  • Eine Expressbearbeitung ist derzeitig nicht möglich.

1

elektronisches Antragsverfahren (neues Verfahren)

1x Antragsformular

  • Antragsformular ist einem elektronisches Antragsverfahren (online) auszufüllen, auszudrucken und vom Antragsteller zu unterschreiben.
  • Der Antrag muss auf 2 Seiten unterschrieben werden 1. Unterschrift auf dem Deckblatt; 2. Unterschrift auf der letzten Seite des Visaantrages bei "Applicant’s signature"
  • Der Online-Prozess erfordert auch zwingend das Hochladen eines biometrischen Passfotos.

Hinweis: bei Punkt 9 im Online Antrag, bitte ''By visting the Visa Center'' anklicken

Gern erstellen wir den Online - Visumsantrag für Sie

Dazu verwenden Sie bitte unsere Visumsantrag - Ausfüllhilfe Bitte senden Sie uns dieses Formular vollständig ausgefüllt; inklusive aller zusätzlich erforderlichen Antragsunterlagen zu.

Zusätzliche Kosten für die Erstellung des Online-Antrags sind 47,60 € inkl. MwSt. 

2

Einwilligung

1x Einwilligung zur Datenübermittlung für CITS 

3

Zusatzformular Auflistung Länder

Eine Auflistung über die bereisten Länder in den letzten 5 Jahren (hier Formular zur Verwendung).

  • Die Auflistung muss mit den Angaben im Visumantrag übereinstimmen.
  • China, Hongkong, Macau, Taiwan sind in der Auflistung nicht auf zuführen.
  • Ein- und Ausreisedatum laut Ein- und Ausreisestempel im Pass eintragen.

4

Auftrag an uns

1x unser Auftragsformular

5

Reisepass

Reisepass im Original

  • Gültigkeit des Reisepasses - mind. 6 Monate nach Ausreise
  • ausländische Staatsangehörige benötigen den Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitel bzw. bei EU-Bürgern eine aktuelle Meldebescheinigung nicht älter als 3 Monate (gut lesbare Kopie ist ausreichend)

6

Passbild

1x aktuelles biometrisches Passbild

  • nicht älter als 6 Monate
  • im Format 3,5 x 4,5 cm mit weißem Hintergrund
  • wird im Online-Visumantrag elektronisch hochgeladen

Hinweis: Wenn das Hochladen ihres Passbildes nicht gelingt nach drei Versuchen, dann fügen Sie bitte ihr Passfoto den Dokumenten im Original bei (bitte kein gescanntes oder selbst ausgedrucktes Bild).

7

Flug / Hotel

Buchungsbestätigung über

• Hin - und Rückflug  

• vom Hotel über die gesamte Aufenthaltsdauer

8

Sonstiges

für minderjährige Antragsteller (unter 18) Antragsteller) ist erforderlich:

  • eine Kopie der Geburtsurkunde 
  • Kopie vom Reisepass (von der laminierten Bildseite) beider Elternteile
  • Einverständniserklärung beider Elternteile

Visumgebühren und Bearbeitungsdauer in der Botschaft für deutsche Staatsbürger

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei Beantragung eine zusätzliche Konsular-Servicegebühr des Provider der Botschaft (Chinese Visa Application Service Center) in Höhe von 65,45 € (inkl. MwSt.) und für Expressverfahren 101,15 € (inkl. MwSt.) je Visumantrag anfällt. Zuzüglich unserer Bearbeitungsgebühr und nachfolgenden Visumgebühren.

Gebühren für andere Staatsbürger können bei uns telefonisch erfragt werden bzw. sind auf der Homepage des Servicecenters unter http://www.visaforchina.org ersichtlich.

Alle Visumkategorien sind ab Ausstellungdatum gültig zur Einreise, die erteilte Aufenthaltsdauer gilt ab Tag der Einreise. 

Visumkategorie

Normale Bearbeitung (1 Woche)

Express-Bearbeitung (2 Arbeitstage)

1-malige Einreise / 3 Monate gültig / für 30-90 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €

2-malige Einreise / 3 Monate gültig für 30- 60 Tage Aufenthalt

60,00 €

95,00 €


Art des Visum - Arbeitsvisum

Z-Visakategorie für Arbeitsaufnahme mit Arbeitsverhältnis eines in China ansässigen Unternehmens

1

elektronischer Visumantrag

1x Antragsformular

  • Antragsformular ist einem elektronisches Antragsverfahren (online) auszufüllen, auszudrucken und vom Antragsteller zu unterschreiben.
  • Der Antrag muss auf 2 Seiten unterschrieben werden 1. Unterschrift auf dem Deckblatt; 2. Unterschrift auf der letzten Seite des Visaantrages bei "Applicant’s signature"
  • Der Online-Prozess erfordert auch zwingend das Hochladen eines biometrischen Passfotos.

Hinweis: bei Punkt 9 im Online Antrag, bitte ''By visting the Visa Center'' anklicken

Gern erstellen wir den Online - Visumsantrag für Sie

Dazu verwenden Sie bitte unsere Visumsantrag - Ausfüllhilfe Bitte senden Sie uns dieses Formular vollständig ausgefüllt; inklusive aller zusätzlich erforderlichen Antragsunterlagen zu.

Zusätzliche Kosten für die Erstellung des Online-Antrags sind 47,60 € inkl. MwSt. 

2

Einwilligung

1x Einwilligung zur Datenübermittlung für CITS V

3

Zusatzformular Auflistung Länder

Eine Auflistung über die bereisten Länder in den letzten 5 Jahren (hier Formular zur Verwendung).

  • Die Auflistung muss mit den Angaben im Visumantrag übereinstimmen.
  • China, Hongkong, Macau, Taiwan sind in der Auflistung nicht auf zuführen.
  • Ein- und Ausreisedatum laut Ein- und Ausreisestempel im Pass eintragen.

4

Auftrag an uns

1x unser Auftragsformular

5

Reisepass

Reisepass im Original

  • Gültigkeit des Reisepasses - mind. 6 Monate nach Ausreise 
  • ausländische Staatsangehörige benötigen den Nachweis eines gültigen Aufenthaltstitel bzw. bei EU-Bürgern eine aktuelle Meldebescheinigung nicht älter als 3 Monate (gut lesbare Kopie ist ausreichend)

6

Passbild

1x aktuelles biometrisches Passbild

  • nicht älter als 6 Monate
  • im Format 3,5 x 4,5 cm mit weißem Hintergrund
  • wird im Online-Visumantrag elektronisch hochgeladen

Hinweis: Wenn das Hochladen ihres Passbildes nicht gelingt nach drei Versuchen, dann fügen Sie bitte ihr Passfoto den Dokumenten im Original bei (bitte kein gescanntes oder selbst ausgedrucktes Bild).

7

Einladung

eine offizielle Einladung von den jeweiligen Ministerien, Provinzregierungen oder von ihnen ermächtigten Firmen und Institutionen in China.

8

Arbeitserlaubnis

Arbeitserlaubnis im Original  vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherung der VR China oder Expertenausweis vom Amt für Angelegenheiten der ausländischen Experten

Visumgebühren und Bearbeitungsdauer in der Botschaft für deutsche Staatsbürger

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass bei Beantragung eine zusätzliche Konsular-Servicegebühr des Provider der Botschaft (Chinese Visa Application Service Center) in Höhe von 65,45 € (inkl. MwSt.) und für Expressverfahren 101,15 €(inkl. MwSt.) je Visumantrag anfällt. Zuzüglich unserer Bearbeitungsgebühr und nachfolgenden Visumgebühren.

Gebühren für andere Staatsbürger können bei uns telefonisch erfragt werden bzw. sind auf der Homepage des Servicecenters unter http://www.visaforchina.org ersichtlich. 

Das Visum ist ab Ausstellungdatum gültig zur Einreise. Der Reisende muss sich innerhalb von 30 Tagen nach der Einreise in China bei den lokalen Behörden für öffentliche Sicherheit registrieren und die erforderlichen Aufenthaltsformalitäten erledigen.

Visumkategorie

Normale Bearbeitung (1 Woche)

1-malige Einreise / 3 Monate gültig / 30 Tage Aufenthalt

60,00 €





 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram